logo.gif
Retten - Löschen - Bergen - Schützen
Nikolaus- und Glühweinabend an der Grillhütte 05.12.2009
Nach mehreren Jahren Pause veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Reimenrod wieder einen Nikolaus- und Glühweinabend. Dieser fand in diesem Jahr an der Grillhütte Reimenrod statt. Bei bescheidenem Regenwetter fanden sich ca. 40 Reimenröder - davon 10 Kinder - an der Grillhütte Reimenrod ein, um gemeinsam auf den Nikolaus zu warten.
Das Warten war mit Glühwein und Kinderpunsch, sowie heißen Würstchen und Fettebrot trotz des verregneten Wetters sehr erträglich.

In den Regenpausen wurden angeregte Unterhaltungen am Lagerfeuer geführt. Auch Schwedenfackeln verhalfen zu einer dennoch gemütlichen Atmosphäre.

Gegen 19.30 war es dann endlich soweit. Schon von Weitem konnte man den Nikolaus mit seiner Glocke hören. Mehr oder weniger freudig wurde dieser dann von den Kindern begrüßt. Einigen kam er wohl noch etwas unheimlich vor. Zum Glück hatte er aber - zumindestens bei den Kindern - keinen Grund, die Rute zu zücken. Bei den Erwachsenen hatte er sich wohl nicht getraut.
Besonderer Dank geht an Uwe Büttner, der nicht nur für die Würstchen zuständig war. Aus unerfindlichem Grund hat er die Ankunft des Nikolauses nicht mitbekommen. Ein weitere Dank geht an Manfred Vonrhein, der für sich für den Inhalt des Sackes vom Nikolaus zuständig erklärt hat. Und allen anderen Helfern sei natürlich auch gedankt.